Logo Biologische Station Gütersloh/Bielefeld e.V.
 
 
 
 
 
Sie müssen JavaScript aktivieren, um diese Seite mit all ihren Features nutzen zu können.
Februar 2011: An die Säge für den Steinkauz!
03.02.2011

Die Biologische Station hat nördlich von Langenberg eine Kopfweidenreihe zurück geschnitten.

Mit dem regelmäßigen Schnitt dieser charakteristischen Landschaftselemente wird verhindert, dass die Weichholzbäume unter der Last ihrer schweren Äste auseinander brechen. Nur so kann der natürliche Lebensraum einer Vielzahl an Tier- und auch Pflanzenarten erhalten bleiben.

Der Steinkauz nutzt die sich bildenden Hohlräume an den Schnittstellen der Bäume als Brutplatz. Unsere kleinste, heimische Eule liebt die Weiden auch als Ansitz zur Jagd auf Mäuse in den nahe gelegenen Wiesen und Weiden. 

Lesen Sie hier den Presseartikel 





 


Die nächsten 10 Tage - Veranstaltungen
Keine Einträge für diesen Zeitraum.
Kontakt
Anschrift
Biologische Station Gütersloh/Bielefeld
Niederheide 63,
33659 Bielefeld

Tel.: 05209 / 980101
Fax: 05209 / 980102

E-Mail
info(at)biostationgt-bi.de