Logo Biologische Station Gütersloh/Bielefeld e.V.
 
 
 
 
 
Sie müssen JavaScript aktivieren, um diese Seite mit all ihren Features nutzen zu können.
Lebensraum für den Kammmolch - Biostation hat Gewässer optimiert
22.10.2021

Einst quakte hier sogar der Laubfrosch, so berichtet uns der Eigentümer von dem ehemaligen Löschteich in Rheda-Wiedenbrück. Doch da war vermutlich die Wasserqualität auch noch deutlich besser. 

Bei der Gewässeruntersuchung der Biostation im Frühjahr 2021 konnte "nur" das Vorkommen vom Berg- und Teichmolch festgestellt werden.

Laubfrosch und Kammmolch, die beide sehr hohe Ansprüche an ihre Lebensräume haben, besiedelten diesen Teich nicht (mehr).



Zur Förderung der lokalen Amphibienpopulationen hat die Biostation das Gewässer im Herbst 2021 optimiert.

Dazu wurde das Wasser abgepumpt, um mit Hilfe von Baggerarbeiten die nährstoffreiche Schlammschicht am Gewässergrund zu entfernen.

Ferner haben wir den südlichen Uferbereich von Gehölzen freigestellt. Auf diese Weise wird die Beschattung und der Laubeinwurf in das Gewässer reduziert. Der Teich wird nicht so schnell wieder verschlammen.



Nach der Optimierungsmaßnahme stellt sich das Gewässer noch recht kahl da. Doch schon bald wird sich dieser ehemalige Löschteich zu einem attraktiven Wasserlebensraum entwickeln.

Da sich im näheren Umfeld Laichgewässer des gefährdeten Kammmolches und auch des Laubfrosches befinden, ist es durchaus denkbar, dass diese streng geschützten Amphibien den optimierten Teich in den nächsten Jahren zur Fortpflanzung besiedeln werden.

Die Biologische Station wird ihn weiterhin regelmäßig untersuchen.




Der Kammmolch ist in der Roten Liste von NRW als "gefährdet" eingestuft. Sein Erhalt hängt vielerorts von der Umsetzung geeigneter Schutzmaßnahmen ab.

Im Altkreis Wiedenbrück haben wir einen relativ guten Bestand des kleinen Wasserdrachens. Dafür wollen wir uns auch weiterhin einsetzen.




Wir bedanken uns bei der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück für die freundliche Unterstützung unseres Artenschutzprojektes für den Kammmolch!


Die nächsten 10 Tage - Veranstaltungen
Keine Einträge für diesen Zeitraum.
Kontakt
Anschrift
Biologische Station Gütersloh/Bielefeld
Niederheide 63,
33659 Bielefeld

Tel.: 05209 / 980101
Fax: 05209 / 980102

E-Mail
info(at)biostationgt-bi.de